Leistungen – In der Schwangerschaft

Jede Frau hat Anspruch auf Hebammenhilfe. Vom Beginn der Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit. Diese Leistungen umfassen Vorsorge, Geburts,- und Wochenbettleistungen und werden vollständig von den Krankenkassen übernommen.

  • Vorsorgeuntersuchungen

Ich führe ich die Vorsorgeuntersuchungen nach den Mutterschaftsrichtlinien durch und dokumentiere diese im Mutterpass. Dies kann auch im Wechsel mit dem Frauenarzt geschehen.
Hierbei können alle Fragen gestellt und intensive Beratungsgespräche geführt werden.

  • Hilfe bei Beschwerden

Schwangerschaftsbeschwerden, Ängste oder Sorgen können in ruhiger und intimer Atmosphäre bei Bedarf mit mir besprochen werden.
Gerne berate ich auch zur Wahl des Geburtsortes.

  • Geburtsvorbereitungskurse

Diese finden in der Regel einmal monatlich mit Partner als Wochenendkurs in unserer Praxis statt. Für genaue Termine bitte ich um rechtzeitige telefonische Anfrage bei mir. Oder verwenden sie mein Kontaktformular auf meiner Homepage.
Der geburtsvorbereitende Kurs umfasst viele wichtige Themen rund um die Schwangerschaft, die Geburt und die Zeit danach.
Hierbei lege ich großen Wert darauf, dass die Paare für die Geburt und für das Wochenbett bestärkt werden.
Der Kurs wird direkt von mir mit der Krankenkasse der Frau abgerechnet.
Die Partnergebühr beträgt 90 Euro und wird in der Regel nicht von der Kasse übernommen.

Weiter zu „Leistungen nach der Geburt“